Institut für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie
> Zum Inhalt

Lehre am Institut für Werkstoffwissenschaften und Werkstofftechnologie

Die Lehre am Institut zeichnet sich durch ein praxisorientiertes Angebot an Lehrveranstaltungen aus, das auf die aktuellen Belange der Wirtschaft ausgerichtet ist. Das Ziel der Lehrveranstaltungen liegt hierbei auf der Vermittlung von Werkstoffkompetenzen, die insbesondere für Maschinenbau-Ingenieure von besonderer Bedeutung sind.

Ergänzend zu den Grundlagenfächern (Pflichtfächern) haben Studierende die Möglichkeit im Rahmen von Wahlfächern eigene Schwerpunkte im Studium  zu setzen. Darüber hinaus können die Studierenden aus einem umfangreichen Angebot an Studienarbeiten, aber auch an Bachelorarbeiten und Diplom- bzw. Masterarbeiten auswählen. Im Rahmen der projektbezogenen Forschungsaktivitäten am Institut bestehen zusätzlich verschiedene Möglichkeiten zur Promotion.

Ansprechpartner

Bei weiterführenden Fragen bezüglich Lehrveranstaltungen oder Abschlussarbeiten wenden Sie sich bitte an die zuständigen Lehrveranstaltungsleiter.

Sekretariat:

Dagmar Fischer       dagmar.fischer@tuwien.ac.at     BE0403 Tel.: +43 1 58801 30860

Lehre am Institut

Lehrangebote unter Beteiligung von Mitarbeitern des

Institut für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie

erhalten sie nach  Weiterleitung zu TISS