Institut für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie
> Zum Inhalt

Viel zu früh ist der Abreisetag gekommen. Einige nutzten den Samstag Vormittag noch zum Sightseeing in Nizza,

 

andere gönnten sich ein Bad im azurblauen Meer.

Wir hatten auch die letzte Gelegenheit, ein paar französische Köstlichkeiten für daheim einzukaufen, danach ging es schon zum Flughafen Nizza. Müde, aber voll neuer Eindrücke bestiegen wir das Flugzeug nach Wien.