Institut für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie
> Zum Inhalt

"Werkstoffe als Motor für Innovation"

Das Institut für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie besteht aus drei Lehrstühlen:

Mit über 60 Mitarbeitern werden am Institut grundlagenorientierte ebenso wie angewandte Forschungsprojekte bearbeitet. Gemeinsam mit universitären und industriellen Partnern wird dabei das gesamte Werkstoffspektrum von Metallen, Verbundwerkstoffen und Polymeren bis hin zu Keramiken und biologischen Werkstoffen abgedeckt.